Das WOOP-Prinzip – mehr als positives Denken

Positives Denken reicht nicht aus, wenn Du ein Ziel erreichen oder einen Wunsch verwirklichen willst.

Dies hat die Professorin Gabriele Oettinger in Studien über einen Zeitraum von 20 Jahren hinweg herausgefunden.

Als Alternative hat sie das sogenannte WOOP-Modell entwickelt. Wie das funktioniert erfährst Du in meinem Artikel:

Warum positives Denken nicht ausreicht [und was Sie stattdessen tun können]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.